Schulschiff Deutschland

Schulschiff Deutschland – Ein wichtiges Stück maritimes Vegesack

 

Die SCHULSCHIFF DEUTSCHLAND ist ein ganz wichtiger Teil der Maritimen Meile Vegesack und unbestritten die größte maritime Attraktion vor Ort.

Wir alle haben die Auseinandersetzung zwischen dem Schulschiffverein, dem Investor, den Behörden und der Politik in den Medien verfolgen können.

Vielleicht hilft das folgende Luftfoto Ihnen ja dabei, eine Meinung dazu zu entwickeln.

Zur Orientierung: links über dem Schiff ist das Schulschiffhaus mit Gastronomie.

Zur rechten Seite sieht man drei der Wohnhäuser „die vier Deichgrafen“, dahinter befindet sich der Teil des Einkaufszentrums, welcher auch heute noch aktiv ist.

Oben links ist die „Grohner Düne“ zu sehen.

Auf der Fläche hinter dem Schulschiffhaus ist das umstrittene 9geschossige Gebäude  geplant.

Thomas Rutka

Schulprojekt für die Maritime Meile Vegesack

Viele Kinder wissen heute erschreckend wenig über Vegesack und unsere maritime Geschichte. Fragt man beispielsweise einen Schüler, worum es sich beim BREMER VULKAN handeln könnte, hat man noch Glück, wenn er sagt: „Eine Bushaltestelle“.
Der MTV Nautilus setzt sich im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Maritime Meile Vegesack dafür ein, dass altersgemäße Angebote (Führungen über die Maritime Meile) für Grundschulklassen erstellt werden. Dieses ist uns sehr wichtig, denn eine Tradition, die nicht weitergegeben wird, ist nichts wert. Zur Probe haben wir ein Angebot für Erstklässler in Zusammenarbeit mit einer Schule erstellt und ausprobiert. Der Test war vielversprechend. Nun geht es darum, Angebote für die zweiten bis vierten Klassen zu erstellen. Hierzu benötigen wir Unterstützung durch unsere Mitglieder.
Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Vorstand oder direkt bei unserem Vorsitzenden Thomas Rutka und der Telefonnummer 0171 1933781.