BV-2 VEGESACK Geburtstagsfeier zum 125jährigen fiel aus / Einbußen durch die Corona-Krise

Am 29. April sollte eigentlich eine richtig schöne Geburtstagsfeier stattfinden. Die Restriktionen wegen der Corona-Krise ließen einen Festakt wie den vor 25 Jahren allerdings nicht zu. Das damals 100-jährige Geburtstagskind war der mittlerweile seit 125 Jahren mit immer einer Handbreit Wasser unterm Kiel im Einsatz befindliche Stahlsegellogger BV-2 VEGESACK. Er wurde 1895 als Fischereifahrzeug vom Bremer Vulkan erbaut, noch auf dem alten Werftgelände nahe des Vegesacker Hafens. 1989 holte der Verein MTV Nautilus das Schiff zurück nach Vegesack. Bis heute ist der Segellogger erfolgreich als Botschafter Vegesacks in der Saison auf Ost- und Nordsee unterwegs. Eigentlich ein weiterer Grund zum Feiern.

Doch statt der üblichen Gäste gab es an Bord lediglich ein Treffen von Tham Körner, Geschäftsführer der für den Schiffsbetrieb zuständigen >Vegesack Logger BV-2 gGmbH<, und Thomas Rutka, Vorsitzender des Vereins MTV Nautilus.

Rutka überreichte Tham Körner als Präsent eine Glasplatte mit der Silhouette des Loggers. Er dankte Körner für die großartige Arbeit der Stammcrew. Sie bewirtschaftet und pflegt das als Logger klassifizierte, als Gaffelketsch getakelte Schiff und geht mit ihm auf Fahrt.

Die ehrenamtliche Arbeit der Crew ist ein wichtiger Bestandteil zum Erhalt dieses Fahrzeugs. Ein weiteres für seinen Unterhalt wesentliches Element sind die Einnahmen von Fahrgästen bei der Vercharterung. Und genau diese brechen nun durch die Corona-Krise weg. Wichtige Großveranstaltungen, wie z. B. die Kieler Woche, die Sail Bremerhaven oder die Hanse Sail Rostock sind abgesagt.

So können die nicht unerheblichen Werftkosten des letzten Winters nicht wieder hereingefahren werden. Anzahlungen von Buchungen müssen erstattet werden. Es sieht derzeit nach einer historisch schlechten Saison aus.

In dieser Situation ist das Schiff auch auf die Spendenbereitschaft maritim interessierter Bürger angewiesen. Jeder Betrag hilft, man freut sich über jeden Geber. Selbstverständlich kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Bankverbindung: Vegesack Logger BV2 gGmbH, IBAN DE17 2905 0101 0015 0436 56

Informationen gerne auch unter Tel. 0421 / 65 30 071

Abbildung 1 Unsere VEGESACK auf dem Nord-Ostsee-Kanal

 

https://www.weser-kurier.de/region/die-norddeutsche_artikel,-viele-namen-und-ein.

Viele Namen und ein Mastbruch

Die Norddeutsche vom 13. Mai 2020

Thomas Rutka

BV2 Geburtstagsfeier / Corona-Krise

BV-2 VEGESACK Geburtstagsfeier zum 125jährigen fiel aus / Einbußen durch die Corona-Krise Am 29. April sollte eigentlich eine richtig schöne Geburtstagsfeier stattfinden. Die Restriktionen wegen der Corona-Krise ließen einen Festakt wie den vor 25 Jahren allerdings nicht zu. Das damals 100-jährige Geburtstagskind war der mittlerweile seit 125 Jahren mit immer einer Handbreit Wasser unterm Kiel […]