Pappbootregatta

  1. Vegesacker Pappbootregatta am 28. Mai 2022 ab 12 Uhr mit musikalischen Leckerbissen unter dem Motto „Fischköppe“!

 

Basteln, werkeln, bauen und dabei der Fantasie freien Lauf lassen – manchmal braucht es nur die richtige Gelegenheit, um sich in ein Abenteuer zu stürzen. Einige Teams haben uns in diesem Jahr schon mitgeteilt, dass Sie mit dabei sein wollen! Das freut uns als Orgateam sehr!!! Besonders nach zwei 2 langen Jahren der Pause…. Etwas GEMEINSAMES schaffen, und dies zu einem besonderen Anlass?

Dann haben wir genau das Richtige für dich /euch: die Pappbootregatta am 28. Mai im Vegesacker Museumshaven, zu dessen 400. Geburtstag.

Hier treten selbst gebaute Schwimmkörper mit ihren Kapitänen in spannenden Rennen gegeneinander an. Wir suchen noch nach Teams, die mit ihren Booten „in See stechen“ wollen. In diesem Jahr unter dem Motto „FISCHKÖPPE“.  Für die Präsentation und Gestaltung der wäre ein Bezug zum vierhundertsten Hafengeburtstag nur wünschenswert.

Wer träumt nicht davon mal etwas Verrücktes zu machen? Und was ist ungewöhnlicher, als zu versuchen, sich mit einem Boot aus Pappe über Wasser zu halten?

Vielleicht wollen wir aber nicht nur die Abenteuerlust wecken, sondern auch die Kreativität herausfordern, aus einem, das versteht sich, äußerst wichtigen Grund: „Jede Menge Spaß haben! „

Vor allem in einer Gruppe, denn ein gemeinsames Projekt schweißt zusammen, besonders wenn man dies vor rund 2000 Zuschauern präsentieren darf.

Damit alle die gleichen Chancen haben, dürfen die Boote ausschließlich aus Papier, Pappe oder Karton bestehen. Farbe und Lacke müssen umweltfreundlich sein, denn bei allem Spaß denken wir auch über die Spaßgrenze hinaus.

Mitmachen können alle, die sich aufs Schwimmen verstehen, ganz egal ob Schulklasse, Jugendgruppe, Firmen, Azubi-Gruppen, Familien, Freunde oder Einzelkämpfer. Als Besatzung können bis zu zehn Personen mitfahren.

Bei den Rennen geht es weniger darum, wer zuerst ins Ziel kommt, sondern vor allem um die Kreativität, die bei der Gestaltung des Gefährts an den Tag gelegt wurde. Wenn es auch noch schwimmt (vielleicht sogar mehr als ein paar Meter): umso besser! Für alle, die sportlich ambitionierter sind, gibt es auch spezielle Zeitrennen. (Die Schwimmfähigkeit des „Rennbootes“ ist dabei allerdings von besonderem Vorteil).

Zu gewinnen gibt es einen Wanderpokal und Preisgelder in verschiedenen Kategorien. Diese reichen von Kreativität über Schnelligkeit bis zum „Spezial Pappi“ für Teams, die besonders positiv ins Auge stechen.

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, eine Besatzung zusammenzustellen und mit dem Pappboot gern im Vegesacker Museumshaven paddeln möchten, dann kontaktieren Sie uns einfach oder kommen am 01.04.2022 zu unserem Presse- und Informationsaustausch ab 16.30 Uhr ins NAUTILUSHAUS, Zum Alten Speicher im Museumshaven in Vegesack.

Dieser Termin eignet sich auch für Unentschlossene, die sich Tipps abholen möchten.  Hierfür bitten wir um eine kurze Anmeldung per E-Mail, damit wir ausreichend Sitzplätze zur Verfügung stellen können. Das Rahmenprogramm steht fest. Neben kostenlosen Schnupperfahrten auf dem Wasser oder Informationen zum Senderpeilen, werden die Besucher von 13 bis 14 Uhr ein maritimes Fischköppe AHOI‘ in einem Konzert von zwei Seemannsbräuten ein Stück vom Glück in Musik und Gesang erleben können. Stefanie Lubrich und Astrid Hauke werden Sie sicher begeistern mit einem einzigartigen Programm. Ab 12 Uhr wird die Jury die Schwimmkörper inspizieren und kleine Fragen stellen.

Ab 14 Uhr ist die offizielle Eröffnung mit Gästen, Teams und dem Moderator Ansgar Langhorst (Radio Bremen) auf der Nautilusbühne geplant. Dort werden auch die Rennen ausgelost.

Mit dem Hochwasser wird der erste Startschuss gegen 15 Uhr das Spektakel auf dem Wasser eröffnen! Das sind so weit erst einmal die wichtigsten Infos…. Weiteres gern auch persönlich….

PS: Die aktuelle Infomappe für Schiffsbauer ist online, auf der Homepage und in den sozialen Netzwerken bei Facebook und Instagram nachzulesen. Infomappe siehe: https://mtv-nautilus.de/pb/pappbootregatta-2022/

Diese E-Mail darf gern weitergeleitet werden!!

Herzlicher Gruß vom MTV Pappboot-Team 2022

 

Sabine Rosenbaum & Birgit Benke + Tel. 0160-842 9956 + FAX 0421-66 08 582 +

E-Mail: Birgit.Benke@t-online.de / pappboot@mtv-nautilus.de

Sponsoring /Werbung /Rückfragen/Programm