Corona-Krise

Corona: Einfluss / Einschränkungen für unser Vereinsleben / Mitgliederversammlung wird verschoben

Bitte an die neuen Mitgliedsbeiträge denken

Das Sprachrohr

Corona : Einfluss / Einschränkungen für unser Vereinsleben
Die Corona-Krise hat Deutschland fest im Griff. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf unser Vereinsleben.
Folgende Maßnahmen gelten daher bis auf Weiteres:

1. Unsere Mitgliederversammlung am 23.04.2020 fällt aus. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben,
sobald dieser zu verantworten ist.

2. Bis auf Weiteres fällt unser Klönschnack aus.

3. Die Jugendgruppe schließt bis nach den Osterferien.

4. Interne Treffen (Vorstandssitzungen, Crewtreffen, Besprechungsrunden): Es liegt im Ermessen der Teilnehmer, ob sie zu solchen Treffen kommen möchten. Wir appellieren hier an das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitglieder, die Hygieneregeln einzuhalten und bei geringstem Infektionsverdacht zu Hause zu bleiben.

5. Bis auf Weiteres dürfen keine Veranstaltungen, zu denen die Öffentlichkeit eingeladen ist, im Nautilushaus, Signalstation, REGINA oder unseren Schiffen stattfinden.

Ob der BV-2 Geburtstag oder auch die Pappbootregatta betroffen ist, wird sich zeigen. Es ist jedoch damit zu rechnen.

Wir wünschen Ihnen, liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereines, dass Sie und Ihre Angehörigen die Corona – Krise gut überstehen.

Bitte an die neuen Mitgliedsbeiträge denken
Bitte denken Sie (als Selbstzahler, ohne Bankeinzug) an die neuen Beiträge.
Wir hatten ja bereits am 12. Mai 2019 im Newsletter darüber berichtet, aber so mancher hat es nicht mehr in Erinnerung. Daher hier gerne noch mal zur Erinnerung die aktuellen Jahresbeiträge:

Jugend / Ermäßigt 44,-
Einzelmitgliedschaft normal 87,-
Familien 145,-

Bitte unterstützen Sie unseren Schatzmeister. Falls Sie bereits den alten Beitrag überwiesen haben, überweisen Sie bitte ohne Aufforderung die Differenz unter Angabe des betr. Namens. Vielen Dank. Thomas Rutka