Pappbootfreunde 2019 – es wird tierisch!

Sabine Rosenbaum und Birgit Benke sind erneut das Orgateam der Pappbootregatta 2019. Das gut bewährte wird bleiben und es gibt doch immer wieder kleine Neuigkeiten, die sich die beiden ausdenken.

Für die Bau Anleitung gibt es keine Änderungen, nur ein Motto wird es diesmal geben. „Tierisch“ sollten die Schwimmkörper oder Skipper gern aussehen….mal ein Motto… aber nur weil die Bremer Stadttmusikanten einen besonderen Geburtstag in diesem Jahr feiern. Wir sind gespannt wie die Kreativen Schwimmkörper wohl aussehen werden? Die Kreativen sind also gefordert aber auch die Teams, die unter der Kategorie Schnelligkeit ins Rennen gehen. Wenn Teams drei Mal mit dem gleichem Schwimmkörper ohne optische Veränderung ins Rennen gegangen sind, können diese mit diesem Schwimmkörper bei der vierten Anmeldung nur in der Kategorie Kreativität an den Start gehen.

Hochwasser ist am Samstag, den 18.05.2019 um 15.30 Uhr und dann ist auch der Startschuss der ersten Rennen geplant.

Anmeldungen werden ab sofort angenommen und die ersten 20 Teams, die die Startgebühr überwiesen haben sind sicher mit dabei. Alle erhalten Post wenn es nicht klappen kann. Am 15.03.2019 planen wir um 16.30 Uhr ein Treffen im NAUTILUSHAUS mit vielen Akteuren und evtl. auch noch unschlüssigen.

Das Irish-Folk- Festival wird erneut mit dabei sein und schon am Freitag, den 17.05.2019 im Museumshaven starten. Der Aufbau wird wie gewohnt auf der HAVEN HÖÖVT Seite geplant.

Unterstützer werden gebeten diesen Vordruck unbedingt bis zum 02.02.2019 zurückzusenden, besonders wenn diese mit einem Logo auf dem Flyer und Poster genannt werden möchten.