Pappbootregatta „light“

(bb/abk 29.01.2017) In diesem Jahr gibt es etwas Neues bei der Pappbootregatta des MTV Nautilus.

Zum ersten Mal haben zwei Teams die Möglichkeit, mitzupaddeln, ohne vorher Zeit, Kraft und

Kreativität investieren zu müssen. Der MTV Nautilus hat zwei im letzten Jahr kampferprobte Schwimmkörper vom Team Weser-Jungs (Moechtegern) und der Familie Spieker (Speedy-Mumm) geschenkt bekommen. Diese werden nun interessierten Teams zur Verfügung gestellt.

Allerdings gilt es auch dafür eine Hürde zu nehmen. In einer Mail an pappboot@mtv-nautilus.de sollten diejenigen, die sich einen der beiden Schwimmkörper zur Teilnahme an der Pappbootregatta sichern möchten, schon gut begründen warum gerade sie diese Chance bekommen sollten.

Bewerbungen für diese beiden Schwimmkörper werden per regulärem Anmeldevordruck und einer kurzen Bewerbung bis zum 2.03. schriftlich entgegengenommen. Alle Bewerber für die jeweiligen Schwimmkörper sind eingeladen, an unserem geselligen Treffen am 03.03.2017 um 17 Uhr mit allen angemeldeten Teams, Jury 2017, Bootsbauern, Presseinteressierten und dem Orgateam teilzunehmen. Wir treffen uns im Nautilushaus und vor Ort losen wir aus, wer GLück haben wird. Hier die Infomappe mit allen wichtigen Informationen. Das Programm mit aktuellen Zeiten zur Veranstaltung wird dann der Presse auch bekannt gegeben.

Weitere Informationen auf unserer Pappboot-Seite.

„Speedy Mumm“

„Moechtegern“